Vergangene Veranstaltungen

Ringvorlesung: Lem zwischen den Welten

Von: 11.01.2017
Bis: 11.01.2017
TU Darmstadt
Veranstaltung im Rahmen des Komet Lem Festivals Die Ringvorlesung "Lem zwischen den Welten“ widmet sich dem Werk des Science-Fiction Schriftstellers und Technikphilosophen Stanislaw Lem. Zu Gast sind Lem-Experten und Lem-Begeisterte aus Philosophie, Medien-, Literatur- und...
Ringvorlesung: Lem zwischen den Welten

Flucht und Vertreibung – eine deutsche und polnische Erfahrung, aus der wir lernen können

Von: 11.01.2017
Bis: 11.01.2017
Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Greifswald
Im Schuljahr 2016/2017 organisiert das Deutsche Kulturforum östliches Europa für Klassen der Jahrgangsstufen 9 bis 13 an den Schulen eine Begegnung mit Zeitzeugen und Betroffenen zum Thema Flucht und Vertreibung in historischer und aktueller Perspektive. Das Projekt richtet sich an Schulen aller...
Flucht und Vertreibung – eine deutsche und polnische Erfahrung, aus der wir lernen können

Stimmen aus Tschernobyl. Chronik der Zukunft

Von: 13.01.2017
Bis: 22.01.2017
Berlin
Stimmen aus Tschernobyl | Chronik der Zukunft Eine theatralisch-musikalische Auseinandersetzung mit Swetlana Alexijewitschs Buch „Tschernobyl. Eine Chronik der Zukunft“ Die Entschleierung des „friedlichen“ Atoms im Reaktorunglück von Tschernobyl war ein...
Stimmen aus Tschernobyl. Chronik der Zukunft

Deutsche und Polen: Geschichten einer Nachbarschaft

Von: 16.01.2017
Bis: 16.01.2017
Berlin
Sehr geehrte Damen und Herren,   im zu Ende gehenden Jahr haben sich Deutsche und Polen das seit 1991 gemeinsam Erreichte in einer bisher wohl einmaligen Zahl und Vielfalt von Veranstaltungen vergegenwärtigt. Im Anschluss an dieses ungewöhnlich intensive Jahr der...
Deutsche und Polen: Geschichten einer Nachbarschaft

Flucht und Vertreibung – eine deutsche und polnische Erfahrung, aus der wir lernen können

Von: 18.01.2017
Bis: 18.01.2017
Evangelische Gemeinschaftsschule Doberlug-Kirchhain
Im Schuljahr 2016/2017 organisiert das Deutsche Kulturforum östliches Europa für Klassen der Jahrgangsstufen 9 bis 13 an den Schulen eine Begegnung mit Zeitzeugen und Betroffenen zum Thema Flucht und Vertreibung in historischer und aktueller Perspektive. Das Projekt richtet sich an Schulen aller...
Flucht und Vertreibung – eine deutsche und polnische Erfahrung, aus der wir lernen können

Brygida Helbig liest aus ihrem Roman: Ossis und andere Leute

Von: 20.01.2017
Bis: 20.01.2017
Stuttgart
In der Veranstaltung werden auch Kostproben aus "Engel und andere Schweine" und "Himmelchen" vorgestellt. Moderation: Manfred Mack (Deutsches Polen-Institut Darmstadt) Zur Autorin: Brygida Helbig. Die deutsch-polnische Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin wurde in Stettin...
Brygida Helbig liest aus ihrem Roman: Ossis und andere Leute

Flucht und Vertreibung – eine deutsche und polnische Erfahrung, aus der wir lernen können

Von: 07.02.2017
Bis: 07.02.2017
Zespół Szkół im. Jana Kasprowicza w Jelczu-Laskowicach
Im Schuljahr 2016/2017 organisiert das Deutsche Kulturforum östliches Europa für Klassen der Jahrgangsstufen 9 bis 13 an den Schulen eine Begegnung mit Zeitzeugen und Betroffenen zum Thema Flucht und Vertreibung in historischer und aktueller Perspektive. Das Projekt richtet sich an Schulen aller...
Flucht und Vertreibung – eine deutsche und polnische Erfahrung, aus der wir lernen können

Stadtspiele als interkulturelle Trainingsform im handlungsorientierten Unterricht. Fortbildung für Polnischlehrer/innen

Von: 25.03.2017
Bis: 25.03.2017
Görlitz
Das Stadtspiel ist eine Form des interkulturellen Trainings, die im Lern- bzw. Lehrprozess einer jeden Fremdsprache sowie auch im bilingualen Unterricht eingesetzt werden kann. Es verbindet Kultur und Landeskunde mit dem praktischen Fremdsprachenlernen. Ziel des Workshops ist es, die Teilnehmer...
Stadtspiele als interkulturelle Trainingsform im handlungsorientierten Unterricht.  Fortbildung für Polnischlehrer/innen

Partner: